Das Förderprogramm INNO-KOM-Ost

Für Forschung und Entwicklung gibt es dauerhaft keine Alternative. Doch gerade für gemeinnützige externe Industrieforschungseinrichtungen ist es außerordentlich schwer, aus eigener Kraft die notwendige Finanzierung für anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsprojekte aufzubringen.

Eine Finanzierungsoption für Innovationen bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit dem Programm "FuE-Förderung gemeinnütziger externer Industrieforschungseinrichtungen in Ostdeutschland – Innovationskompetenz Ost (INNO-KOM-Ost)". Antragstellung ist bis 31. Dezember 2016 möglich.

Ziel des Förderprogramms ist die nachhaltige Stärkung der Innovationskraft der ostdeutschen Wirtschaft durch Unterstützung von Forschung und Entwicklung der gemeinnützigen externen Industrieforschungseinrichtungen.

Programm

Informationen zu den Leistungen, den Förderberechtigten und dem finanziellen Umfang im Förderprogramm INNO-KOM-Ost

Unterlagen

Richtlinie zum Förderprogramm, Antragsunterlagen, Hinweise und Muster zur Abrechnung und Mittelanforderung

Innovationskatalog

Innovative Unternehmen und externe Industrieforschungseinrichtungen präsentieren Ergebnisse geförderter Forschungs- und Entwicklungsvorhaben - ein Katalog voller Ideen.