Förderschwerpunkt Öffentliche Forschung - Verwertungsförderung

Unterstützung bei der Patentierung und Verwertung

WIPANO unterstützt Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen bei der Identifizierung, der schutzrechtlichen Sicherung sowie der Vermarktung von Forschungsergebnissen. Mit der Verwertungsförderung werden vorhandene Wissensressourcen für die Wirtschaft transparent und einer Verwertung außerhalb der Wissenschaft zugänglich gemacht. Durch frühen und schnellen Informationsaustausch können Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam Ideen entwickeln, die erfolgreiche Anwendung finden und den Markt durchdringen.

Frau im Labor blickt auf Reagenzglas
© istockphoto.com/shironosov

Wer wird gefördert

  • Staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen als Einzelantragsteller oder im Verbund

 

  • außeruniversitäre öffentlich grundfinanzierte Forschungseinrichtungen nur in einem Verbund mit mindestens einer Hochschule

 

  • Voraussetzung: Implementierung einer IP-Strategie zum Umgang und zur Verwertung von geistigem Eigentum innerhalb der Institutionen