Fördermodell

Förderung leicht gemacht – durch autorisierte Beratungsunternehmen

Antragsverfahren

Tablet-Computer mit Analysen
© fotolia.com/pressmaster

Das Antragsverfahren besteht aus zwei Teilschritten:

  1. Das autorisierte Beratungsunternehmen schließt zuerst den Beratervertrag gemeinsam mit dem begünstigten Unternehmen und gegebenenfalls dem Drittleister. Dazu gehören auch die notwendigen ausgefüllten Formulare / Dokumente (De-minimis-Erklärung, KMU-Erklärung sowie ein aktueller Auszug aus dem Handelsregister). Bitte verwenden Sie dafür diese Antragsformulare.
  2. Dann beginnt Schritt zwei über das Antragsportal easy-Online. Damit wird der "Antrag auf Gewährung einer Bundeszuwendung (AZA)" ausgelöst.

Die Anträge werden anschließend durch den Projektträger EuroNorm GmbH geprüft.

Bitte lesen Sie für weitere Hinweise zum Antragsverfahren auch die häufig gestellten Fragen unter FAQ.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen