Fragen und Antworten zum Förderschwerpunkt Öffentliche Forschung - Weiterentwicklung von Erfindungen

Welche Unterlagen sind dem Antrag beizufügen?

Dem Förderantrag sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Vorhabenbeschreibung

  • Erklärung des Antragstellers zur Schutzrechtsanmeldung (Anlage "Fördervoraussetzung"),

  • Bewertung der Erfindung bzgl. Verwertbarkeit sowie fachliche und betriebswirtschaftliche Stellungnahme zum beantragten Vorhaben durch den bereits in die Verwertungsförderung einbezogenen qualifizierten externen Dienstleister (Anlage "Wirtschaftliche Erfolgsaussichten"),

  • Ergebnis der Prüfung hinsichtlich der EU-Fördermöglichkeiten: "Es wurde geprüft, dass das Vorhaben keine spezifischen europäischen Komponenten aufweist. Eine ausschließliche EU-Förderung ist nicht möglich Es wurde weiterhin geprüft, dass im Umfeld des nationalen Vorhabens kein ergänzender Förderantrag bei der EU gestellt werden kann".