Meldung
28.09.2018

Erfahrungsaustausch WIPANO Normung und Standardisierung

25.09.2018 im BMWi

Der eintägige Erfahrungsaustausch "WIPANO – Normung und Standardisierung“ richtete sich gezielt an alle im Rahmen des gleichnamigen Förderschwerpunktes tätigen Gutachter.

Im Fokus stand eine offene Diskussion der Experten aus Wirtschaft und Forschung, den regelsetzenden Institutionen, dem BMWi sowie dem Projektträger Jülich, die von begleitenden Impulsvorträgen flankiert wurde. Gezielt wurden persönliche Einschätzungen, weitere Entwicklungspotenziale für das Förderprogramm und kontinuierliche Verbesserungen für den eigentlichen Prozess der Skizzenbewertung erörtert.

Bezüglich der geplanten Evaluierung des Förderprogramms WIPANO wurden die Erfahrungen der Begutachter mittels eines Fragebogens ermittelt und im ersten Feedback erörtert. Darüber hinaus wurde eine Bilanz der ersten zweieinhalb Jahre der Programmlaufzeit gezogen.

Themenübersicht:

  • Befragung der Gutachter im Rahmen der WIPANO-Evaluierung
  • Begutachtungsprozess & Statistische Auswertungen "Normung und Standardisierung“
  • Impulsvorträge von Gutachtern aus Forschung, Industrie sowie einer nachgeordneten Behörde
  • individueller Erfahrungsaustausch im Rahmen eins Restaurantbesuchs am Funkturm




  • Bild 13
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Bild 12
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Bild 11
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Bild 10
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Teilnehmer
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Bild 8
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Bild 7
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Gruppenbild Boot 5
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Gruppenbild 6
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Gruppenbild 4
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Gruppenbild Boot 3
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Gruppenbild 2
    © PtJ/ Birgit Knuth
  • Gruppenbild1
    © PtJ/ Birgit Knuth
Bild 13Bild 12Bild 11Bild 10TeilnehmerBild 8Bild 7Gruppenbild Boot 5Gruppenbild 6Gruppenbild 4Gruppenbild Boot 3Gruppenbild 2Gruppenbild1